Warum Du Deine Yogalehrer Ausbildung – oder Fortbildung bei UNIT Yoga machen solltest

UNIT Yoga bietet Dir eine absolut professionelle Yogalehrer Ausbildung – oder Fortbildung gepaart mit Herz und Leidenschaft.

Ich habe an einem vier tägigen Modul der +300 Yogalehrer Fortbildung bei UNIT Yoga in Hamburg teilgenommen. Das Modul hieß “Alignment und Anatomie” und kam wie gerufen, weil ich dort meine Schwachstellen als Yogalehrerin habe bzw. hatte. Die +300 Ausbildung kannst Du machen, wenn Du bereits eine 200h Yogalehrer Ausbildung absolviert hast. Du musst die Ausbildung jedoch nicht vorher bei UNIT Yoga gemacht haben.

Der Ausbilder Holger Zapf hatte im Vorfeld schon einen Gastartikel bei Yogascha geschrieben und konnte mich nun voll und ganz von seinen Kompetenzen überzeugen.
Dass er Sportwissenschaften und Philosophie studiert hat, ist für mich der perfekte Hintergrund, um nun als Yogalehrer und Ausbilder zu arbeiten.

 

Yogalehrer Ausbildung

Professionalität : Holger Zapf ist für mich wie ein wandelndes Körper- und Yoga Lexikon. Jeder Muskel, jeder Vorgang im Körper, jeder Zusammenhang zwischen Erkrankung, Bewegungsapparat, und Yoga und jeder Fluss von Prana ist für ihn ganz leicht zu erklären. Wenn ein Ausbilder über solch ein Maß an Wissen verfügt und jede Frage beantworten kann, fühlst Du Dich direkt auf der sicheren Seite.

 

Super Didaktik : Auch wir Yogis können manchmal vor Müdigkeit und Langeweile in einem Seminar kaum die Augen aufhalten. Bei Holger Zapf keine Spur davon. Er ist in der Lage, jeden Unterrichtstag so zu gestalten, dass die Zeit super schnell vergeht, Du ohne Fragen nach Hause gehst und erst dann völlig ko ins Bett fällst. Vor allem wird tatsächlich jede Frage beantwortet und besprochen, was Dir die Möglichkeit bietet, Deinen Schülern später ebenfalls ihre Fragen beantworten zu können. Auch die Mischung aus Theorie und Praxis ist super. Jeden Tag gibt es ein oder mehrere Themenfelder, die besprochen werden, bis jede Teilnehmerin sie verinnerlicht haben.

Yogalehrer Ausbildung

 

 

Gut verständliche Inhalte : Auch, wenn Du Deine Schwachstellen in bestimmten Bereichen hast, wirst Du erhobenen Hauptes aus Deiner Yogalehrer Ausbildung- oder Fortbildung bei UNIT Yoga gehen. Die Inhalte sind fordernd und fördernd zugleich. Wenn Du dann zu Hause noch einmal mit dem Skript arbeiten möchtest, ist es gut verständlich, strukturiert und ein roter Faden ist eindeutig vorhanden.

 

Menschlichkeit und das Gesetz der Anziehung : In dem Fortbildungsmodul waren tolle und super interessierte Mädels, an denen man sehen konnte, wie gut das Gesetz der Resonanz funktioniert. Der Ausbilder und die Schülerinnen waren auf Augenhöhe. Auch in den Pausen wurde weiterhin angeregt unter den Mädels diskutiert. Alles durfte, nichts musste und jeder wurde so angenommen, wie er ist. Dies hat für mich noch einmal meine These bestätigt, dass ein guter Yogalehrer eine Klasse mit verschiedenen Grundvoraussetzungen unterrichten kann und trotzdem jeder auf seine Kosten kommt. Mit meinem neuen, weitaus schwereren Körpergeewicht ist dies für mich ein wichtiges Thema. Aber an Tag vier stand ich dann tatsächlich mit Hilfestellung im Unterarmstand. In diesem Zusammenhang bin ich dankbar dafür, dass ich meine Bloggerkolleginnen Steffi vom Yogastern und Judith von Healthyou kennenlernen durfte.

Yogalehrer Ausbildung
Atmosphäre : Abgesehen von der tollen feinstofflichen Atmosphäre, ist das Gebäude der UNIT Yogaschule eins der ältesten in Hamburg und somit ganz zauberhaft. Helle Räume und der restaurierte, aber ursprüngliche Holzfußboden laden förmlich zum Praktizieren ein. Die Farbwahl der Räume- und überhaupt von UNIT Yoga an sich macht wach, frisch und findet sich in der zwar spirituellen, aber ebenso weltlichen Ausstrahlung wider.

Yogalehrer Ausbildung

 

AHA Effekt: In dem Modul der +300 Yogalehrer Fortbildung hatte ich trotz vielen Stunden, die ich selber unterrichtet habe, eine Menge AHA Momente. Zum Beispiel habe ich tatsächlich nur vom Stehen geschwitzt. “Nur” vom Anspannen der Fußmuskulatur und dem Halten von Mula Bandha und Uddyana Bandha sind wir tatsächlich total beansprucht worden und haben geschwitzt. Dass eine fortgeschrittene Yogapraxis bedeutet, auf sich selbst zu achten, seine Grenzen zu respektieren und die Asanas korrekt auszuführen und nicht im Skorpion stehen zu müssen, wusste ich natürlich bereits. Aber durch das feine und genaue Alignment von Holger hat dieser Ansatz noch einmal eine andere Dimension angenommen, die meinen Unterricht positiv beeinflussen wird.
Auch kann ich nun in Rückbeugen tatsächlich nur mit den Bandhas das Gesäß locker lassen. Wie viel ich auch mit Prana arbeiten und lenken kann. WOW! Das freut mich
jetzt noch.

Yogalehrer Ausbildung

 

Hast Du Lust bekommen, auch in den Genuss einer Yogalehrer Ausbildung – oder Fortbildung bei UNIT Yoga zu kommen?

 

Unit Yoga bietet Dir eine große Anzahl an Yogalehrer Ausbildungen – und Fortbildungen.

Schau Dich auf der UNIT Seite oder dem UNIT Blog um und sei dabei!

 

 

Holger_Portrait_NerobergHolger Zapf hat zusammen mit seiner Frau Romana Lorenz-Zapf das UNIT Yoga gegründet. Gemeinsam haben sie zwei Yogastudios in Hamburg und Wiesbaden und bilden bundesweit Yogalehrer aus. Holger ist Diplomsportwissenschaftler und hat Philosophie studiert. Über seine Schwerpunkte Anatomie und Yogaphilosophie sowie viele weitere Yogathemen schreibt er auch auf seinem UNIT Yoga Blog. Der tiefe Wunsch von Holger und Romana ist es, Menschen zu helfen und sie auf der Reise zu sich selbst, zu begleiten.

Foto von Holger: UNIT Yoga

Teile Yogascha

6 Responses to Warum Du Deine Yogalehrer Ausbildung – oder Fortbildung bei UNIT Yoga machen solltest

  1. Stefanie says:

    Liebe Natascha,
    ich bin ganz sprachlos über deinen Bericht. Ich freue mich wirklich sehr, dass die der Alignment & Anatomie-Workshop von Holger so gut gefallen hat und du so viel Neues mitnehmen konntest.
    Ich fand es auch wunderbar, dass ich dich und die anderen Yoginis in Hamburg kennenlernen durfte. Ganz liebe Grüße aus Wiesbaden
    Steffi

    • Yogascha says:

      Liebe Steffi, tatsächlich sitze ich nach dem Workshop ganz anders. Ich denke, dass vor allem wir Lehrenden viel Demut vor dem Körper, Yoga und all dem, was wir noch lernen können, haben sollten.

  2. Judith says:

    Liebe Natascha,

    ein super toller Bericht! Ich stehe und gehe vor allem ganz anders seit dem Workshop. Ich kann allem was du hier geschrieben hast nur aus voller Überzeugung zustimmen!

    Ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder!
    Judith

  3. Sarah says:

    liebe Natascha, das Ganze kann ich als Teilnehmerin der 300+ nur bestätigen! Eine Ausbildung beim Unit Yoga ist echt super Klasse. Schön, dass ihr dabei wart. Lieben Gruß aus Hamburg sarah

Hinterlasse eine Antwort

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.

Magst Du Yogascha? Dann lass uns wachsen!