Partneryoga Yogalehrer Weiterbildung- Sun Moon Partner & Community Yoga


Von meiner lieben Yoga Kollegin Judith, die ihre Ausbildung in der von Angel und Gopala Yaffa entwickelten Partneryoga Yogalehrer Weiterbildung erhalten hat, wurde ich förmlich von ihrer Begeisterung angesteckt. So liebevoll, wie sie von den Ausbildern und dem Training erzählt hat, wollte ich nun unbedingt dabei sein.

Angel und Gopala haben bereits vor 10 Jahren das Konzept für die Sun Moon Partner & Community Weiterbildung entwickelt und sich mittlerweile mit stellvertretenden Ausbildern und Lehrern über einen großen Teil der Welt verteilt. Partneryoga und Community Yoga sehen die beiden als eine Möglichkeit, um Yoga auf einer anderen Ebene als dem uns bekannten, individuellen Praktizieren zu erleben. Die Vorstellung, dass Glück in uns selbst liegt, wird darum erweitert, dass es ebenfalls um uns herum ist. Diese Erfahrung können wir durch den physischen und energetischen Kontakt beim gemeinsamen Praktizieren erleben. Neben dieser Weiterbildung ist das Paar ebenfalls mit dem Rainbow Kids Yoga Teacher Training in der Yogawelt vertreten.

Partneryoga Yogalehrer Weiterbildung

Die Ausbildungsinhalte der Partneryoga Yogalehrer Weiterbildung sind:

  • Die Vorzüge von Partner- und Community Yoga
  • Beziehung, Kommunikation und tantrische Prinzipien beim Partner- und Community Yoga
  • Wie Du Deine eigenen Yoga Sequenzen entwickelst und unterrichtest
  • Ein gemeinsames Fitnesslevel aufbauen
  • tantrische Atem- und Entspannungstechniken
  • Yoga Thai Massage
  • Flying- Acro Yoga und menschliche Pyramiden
  • Menschliche Mandalas
  • Wie Du Deinen Partneryoga und Community Kurs/Workshop bewirbst

Für die Teilnahme an dem drei tägigen Training erhältst Du ein Zertifikat und ein Skript.

Ich freue mich sehr, dass Gopala mir im Vorfeld einige Fragen beantwortet hat:

1) Gopala, Du und Deine Frau seid die Gründer von Rainbow Kids Yoga. Hat dieser Name, neben den schönen Farben eines Regenbogens, eine besondere Bedeutung für Euch?

Regenbögen sind hell, bunt, fröhlich und machen Spaß. Sie sind ein Zeichen von Frieden, ein Zeichen von Hoffnung und ein Zeichen von Veränderung. Wir alle brauchen Frieden, Hoffnung und Veränderung.
Erwachsene sind starr, Kinder können sich leichter verändern. Wir können alle von Kindern lernen, die sich von einem grauen und verregneten Himmel zu einem sonnigen und bunten bewegen.

Regenbögen haben viele Farben, so wie es viele verschiedene Leute gibt, viele Nationalitäten, viele Länder, viele Religionen….

In dieser Unterschiedlichkeit und Vielfalt sind wir alle eins und doch verschieden. Dies macht uns zu etwas besonderem. Und doch können wir alle zusammen kommen und wie ein bunter Regenbogen strahlen.

2) Ist es manchmal schwer, als Paar miteinander zu arbeiten?

Ja, Angel und ich sind beide Führungspersonen und so ist es manchmal eine Herausforderung, die Balance zu halten. Wir finden es am besten, uns abzuwechseln. Wenn wir bei einem Training oder einer Yogaklasse unterrichten, zeige ich eine Haltung und Angel die nächste. Wenn wir Partneryoga unterrichten, leitet Angel eine Haltung an und ich die  dazugehörigen Haltung.

Zusammen zu arbeiten hat aber auch viele Vorteile. Wir verstehen die Ideen des anderen schnell und können sie in die Tat umsetzen. Wir schaffen durch den starken, männlichen und den versorgenden, weiblichen Anteil der Praxis gegenseitige Balance.

Unsere Schüler haben mehr Hände um unterstützt zu werden, wenn wir gemeinsam unterrichten.

3) Was würdest Du sagen, sind die persönlichen Vorteile der Sun Moon Partner & Community Yoga Yogalehrer Weiterbildung a) für die Yogalehrer b) für deren zukünftige Schüler?

Das alte Paradigma des Yoga ist es, für seine eigene physische oder spirituelle Weiterentwicklung alleine auf der Matte zu praktizieren. Es ist ein Prozess des Nach Innen Schauens Fokussierens.

Die neue Vorgehensweise, die wir lehren, ist Ausweitung. Wir sind soziale Wesen und brauchen Verbindung, um zu gedeihen. Anstatt nach innen zu schauen, öffnen wir unsere Arme und Herzen um zu spielen, interagieren und zu berühren. Wir beziehen dabei alles und jeden, der um uns herum ist, mit ein.
Das ist echter Yoga.

Der Nutzen für Yogalehrer ist, dass sie Paare oder Gruppen zusammen bringen. Dies ist so wichtig in unserer individualisierten Gesellschaft. Zusammenziehen gibt ein Gefühl von Begrenzung während Ausweiten Freiheit und Freude bringt.

Der Nutzen für die zukünftigen Schüler ist, dass sie den Samen für eine gesegnete und liebevolle Beziehung zu sich und den Menschen, die sie lieben, pflanzen.

Diese Nutzen kommen hin zu zu den offensichtlichen Vorzügen, wie sich gegenseitig tiefer in die Haltungen zu helfen und sich gegenseitig Balance zu geben.

4) Ist Partner & Community Yoga nur etwas für Leute, die sich schon kennen?

Partner & Community Yoga ist etwas für jeden, der sich über seine Yogapraxis hinaus erweitern möchte.
Es ist eine großartige Gelegenheit, neue Leute zu treffen und Freundschaften zu knüpfen, die auf Liebe und Frieden basieren.

Eigentlich ist unser Yoga ein bisschen, wie „zurück in die 60er Yoga“. Es ist der Kreis des Lebens Yoga.

Partneryoga ist großartig für Partner, oder um einen Partner zu finden 😉
Zu mindest aber, um neue Freunde zu treffen.

5) Es gibt viele Möglichkeiten für Manager, Überlebenstrainings zu absolvieren, um deren Sinn für die Gemeinschaft zu stärken. Was sagst Du zu Managern, die Partner & Community Yoga üben? Partneryoga Yogalehrer Weiterbildung

Bei unserem Yoga berühren und spielen wir, um Menschen miteinander zu verbinden. Es ist also perfekt, um Teams zu stärken.

Wir lernen, uns bei Aktivitäten, die vom Tantra oder Akrobatik inspiriert sind, gegenseitig zu vertrauen.

Etwas, das uns große Freude bereitet ist, die Schüler ihre eigenen Partneryoga Positionen und Sequenzen  entwickeln zu lassen, vorzustellen und zu sehen, in welche Richtung sich die Klasse entwickelt.

Bewusstes Berühren und Massage sind weitere Methoden, die wir in unsere Klassen mit einbringen. Die Menschen vertrauen und verbinden sich schneller mit Berührung.

So tragen all diese Werkzeuge dazu bei, dass ein Team gut zusammenarbeitet. Und friedlich ebenfalls.
Kannst Du Dir ein Team vorstellen, dass sich unter Stress gegenseitig anfängt, zu massieren, statt sich anzuschreien? Oder in eine menschliche Pyramide springt, um beruflichen Erfolg zu feiern, statt sich zu betrinken? So cool……

6) Übst Du Partneryoga in Deiner Freizeit?

Ich liebe Partneryoga und genieße es.

Angel und ich haben vier Kinder und ein großes und erfolgreiches Unternehmen. Wir haben also etwas wenig Zeit. Unsere Beziehung zu nähren, ist uns sehr wichtig, also üben wir zwei mal pro Woche gemeinsam Yoga, wenn die Kinder im Bett sind. Wir empfehlen, dass alle Paare Zeit und Energie in ihre Beziehung investieren.

Das Leben ist eine Beziehung und wenn dieser essentielle Teil von uns stark ist, kann jede Herausforderung leicht angenommen werden.

Du liebst Yoga? Versuche es mit Deinen Liebsten ! Es ist großartig!

Ich bedanke mich bei Goplala für dieses warmherzige Interview.

 

Fotos: Gopala

Teile Yogascha

4 Responses to Partneryoga Yogalehrer Weiterbildung- Sun Moon Partner & Community Yoga

  1. Pingback: Yoga ist gut, Partneryoga ist WOW - Yogascha

  2. Pingback: Bring Yoga in Dein Sexleben- von Gopala - Yogascha

  3. Désirée-Jasmin says:

    Hallo 😀 leider bin ich zu spät auf diese Weiterbildung gestoßen. Bietet ihr sie nochmal an? Wenn ja wann sind die Termine? Liebe Grüsse

    • Yogascha says:

      Liebe Desiree Jasmin, ich werde die Crew mal anschreiben und mich dann bei Dir melden. Am 13.12.16 gebe ich in Marl einen drei stündigen Partneryoga Workshop! Vielleicht kannst Du Dich ja dort schon einmal anmelden. Alles Liebe Natascha

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.

Magst Du Yogascha? Dann lass uns wachsen!